Ausgezeichneter Schlüsseldienst in

Bochum, Gelsenkirchen, Essen, Dortmund

24-Stunden-Notruf: 0179 - 20 200 48
Erfragen Sie am Telefon direkt die fairen und fixen Anfahrtskosten!

Standorte

Wählen Sie unsere Schlüsseldienstfiliale in Ihrer Nähe:

Bochum

Tel: 0234 - 298 819 2

Gelsenkirchen

Tel: 0209 - 147 304 44

Essen

Tel: 0201 - 893 56 51

Dortmund

Tel: 0179 - 20 200 48

Einbruchschutz

Alle 3 Minuten ein Einbruch und über 90% aller Wohnungen und Häuser sind ungesichert. Hinzu kommen kleinere Gewerbebetriebe und Restaurants. Von Einbrüchen sind Villen in ruhigen Wohngegenden und Wohnungen mitten in der Stadt betroffen, aber auch unbewachte Firmengelände und Produktionsstätten sowie Bürogebäude bleiben nicht verschont. Die häufigste Einbruchsursache ist das Aufhebeln von Fenstern, Balkon- bzw. Terrassentüren. Einbrecher suchen sich Wege über nicht gesicherte Terrassentüren oder Kellerfenster in Ihr Eigenheim und verschaffen sich Zutritt über Hintereingänge zu Betriebsgebäude und Fabrikhallen. Durch entsprechende Vorkehrungen können Einbrüche verhindert werden.


Oft helfen schon Zusatzschlösser an der Eingangs- und Kellertür und abschließbare Gitter vor den Kellerfenstern, um ein Eindringen zu verhindern. Absperrbare Griffe an Terrassen- und Balkontüren sowie großen Fenstern erschweren einen schnellen Zutritt in Ihr Eigenheim. Sehr wirkungsvoll sind auch Bewegungsmelder, die das Herannahen eines Fremden sofort anzeigen. Am wirkungsvollsten sind Alarmanlagen und Videoüberwachungskameras. Professionelle Videokameraanlagen zeigen sofort, wenn sich fremde Personen Ihrem Eigenheim oder Ihrem Firmengebäude nähern und Sie können dann sofort die nächstgelegene Polizeidienststelle kontaktieren, um Hilfe anzufordern.


Wir sorgen im Bereich Sicherheitstechnik für eine ausführliche Beratung, die individuelle Planung sowie die Durchführung aller Arbeiten: unser Angebot umfasst eine große Auswahl an Alarmanlagen und Videoüberwachungssystemen, die Sie vor Einbrüchen schützen und sofort Einbruchsversuche melden.

Sollten Sie eine Beratung oder Dienstleistung im Bereich Sicherheitstechnik oder Einbruchschutz wünschen, vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit unseren Mitarbeitern vor Ort. Mechanische sowie elektronische Sicherheitstechnik, die unser Team verwendet, wird Ihr zu Hause in einen sicheren Ort verwandeln.


Sprechen Sie uns einfach an! Wir freuen uns auf Sie! Nachfolgend erläutern wir einige praktikable Lösungen in Sachen Einbruchschutz:

Einbruchschutzprodukte zum Nachrüsten sind in erster Linie für älter Fenster und Fenstertüren konzipiert. In der Regel sind sie noch gut in Schuss, so dass ein Austausch wegen fehlender Pilzzapfen in der Verriegelung aufgrund hoher Kosten und des Aufwands nicht zu rechtfertigen ist.

Jedem ist es wohl schon einmal passiert, dass der Schlüssel von innen steckt und man vergeblich versucht, mit einem 2. Schlüssel von außen die Tür aufzuschließen. In solchen Fall ist ein Not- und Gefahrenzylinder äußerst praktisch: Wenn der Schlüssel von innen steckt, ist es trotzdem möglich, von außen die Tür aufschließen. Die Kosten für einen solchen Not- und Gefahrenzylinder liegen geringfügig über denen für einen normalen Türzylinder.


Im Normalfall blockiert der steckende Schlüssel auf der anderen Seite das Schloss. Eine Kupplung im Not- und Gefahrenzylinder verhindert die Blockade. Eine Notöffnung durch einen Schlüsseldienst ist nicht nötig, wenn ein Not- und Gefahrenzylinder verbaut ist; man spart Zeit und Geld.

Funk-Alarmanlagen sind schnell eingebaut und gar nicht so teuer.


Von allen handelsüblichen Alarmanlagen hat die Funk-Alarmanlage den größten Anteil, da diese problemlos nachgerüstet werden kann. Sie kann einfach und schnell installiert werden, ohne irgendwelche Kabel verlegen zu müssen.  Bei einem Wohnungswechsel kann sie problemlos mitgenommen werden.  Es gibt sie in allen Preisklassen und bietet zudem den Vorteil, dass  Wasser-, Rauch-, Gas- und Notrufmelder integriert werden können. Der Alarm kann an Überwachungszentralen oder auch auf das eigene Handy geleitet werden, sodass sofort reagiert werden kann.

Eine Schließanlage hat die Funktion, ein Eindringen Unbefugter zu verhindern bzw. zu erschweren. Bei einer Schließanlage im privaten Bereich kann mit einem Schlüssel die Eingangstür, Kellertür, Garage, Hoftür etc. öffnen. Man spricht in diesem Fall von einer Gleichschließung. Wird eine Tür, z.B. die Haustür, von mehreren Personen genutzt, benötigt man einen externen Schlüssel, der nicht im Hause schließt. Damit ist keine Gleichschließung mehr gegeben, sondern eine Schließanlage. Schließanlagen gibt es - je nach Preis - in unterschiedlichen Ausführungen mit und ohne Sicherungskarte. Hat man sich für eine Schließanlage mit Sicherheitskarte entschieden, kann ein Schlüssel nur mit der Sicherheitskarte nachgemacht werden, welche z.B. beim Hausmeister hinterlegt ist.


Bei Anschaffung einer Schließanlage sollte bedacht werden, dass die Preise für Ersatzzylinder bei allen Herstellern je nach Alter der Anlage deutlich steigen. Es wäre also sinnvoll, gleich am Anfang einige Ersatzzylinder und Schlüssel auf Vorrat mitzubestellen. Schlüssel ohne Sicherungskarte, kann man überall nachmachen lassen.


Hat ein Schlüssel aber eine Sicherungskarte, kann er nur von der Firma nachgemacht werden, die den Türzylinder verkauft hat.


Für Unternehmen planen wir individuell konzipierte Schließsysteme, die gewissen Mitarbeitern durch spezielle Schlüssel Zugang zu allen Räumlichkeiten erlauben und anderen Arbeitern keine Möglichkeit geben, mit dem ihnen übergebenen Schlüssel alle Türen zu öffnen. Selbstverständlich übernehmen wir auch die Durchführung der Montage der einzelnen Schließsysteme und für uns ist es kein Problem, das System durch weitere Schlösser zu erweitern.

Eine Sicherheitsberatung hilft dabei, vom Dach bis zum Keller sämtliche Schwachstellen im Haus festzustellen und gegebenenfalls zu beseitigen. Häufig bietet sich eine solche Beratung bei einer anstehenden Renovierung an. In unserer Sicherheitsberatung beziehen wir unterschiedliche Möglichkeiten ein:


  • Schließanlagen
  • Einbruchschutz
  • Profilzylinder
  • Fenstersicherung
  • Pilzkopfverriegelungen
  • Türsicherung
  • Fenstergitter
  • Panzerriegel
  • Mehrfachverriegelungen
  • elektronische Schließsysteme
  • Türbeschläge
  • Alarmanlagen
  • Absicherung des Kellerschachtes
  • und Vieles mehr

Schlüsselnotdienst

Im Folgenden haben wir die häufigsten Probleme beschrieben, die den Einsatz des Schlüsselnotidenstes erforderlich machen. Klicken Sie auf den Punkt, der auf Ihre Situation em ehesten zutrifft, um zur detaillierten Beschreibung mit weiteren Informationen und Hilfen zu gelangen.


  • Sie sind nur kurz vor die Tür gegangen. Die Tür ist zugeschlagen oder wurde versehentlich geschlossen. Sie stehen außen und haben keinen Schlüssel,
  • Sie sind nach Hause gekommen. Die Tür ist verschlossen. Sie haben Ihren Schlüssel vergessen oder unterwegs verloren.
  • Sie haben versucht, die Tür aufzuschließen. Das Türschloss klemmt und lässt sich schwer oder gar nicht bewegen.
  • Sie haben versucht, die Tür aufzuschließen. Ihr Schlüssel ist dabei abgebrochen.
  • Sie können innerhalb Ihrer Wohnung eine verschlossene Tür nicht öffnen.
  • Sie können nicht abschließen, weil Sie Ihren Schlüssel verlegt haben, oder das Schloss muss aus einem anderen Grund getauscht werden.
  • Sie finden Ihre Haus- oder Wohnungstür aufgebrochen vor.

Was Sie tun können:

  • Keinesfalls sollten Sie versuchen, die Tür mit einem Fußtritt oder Ähnlichem aufzubrechen. Moderne Türen widerstehen auch heftiger Gewalteinwirkung. Sie riskieren Verletzungen und einen hohen Sachschaden. Bedenken Sie auch, dass Außentüren in Miet- und Eigentumswohnungen in der Regel nicht Ihr Eigentum sind.
  • Vielleicht kennen Sie aus dem Fernsehen den berühmten Scheckkartentrick? - Bitte versuchen Sie es nicht selbst: Sie beschädigen dabei wahrscheinlich Ihre Scheckkarte und sie wird unbrauchbar. Möglicherweise hinterlassen Ihre Versuche auch unschöne Spuren an Tür und Rahmen, und beides muss anschließend teuer ausgebessert werden.

Was wir für Sie tun:

  • In den meisten Fällen lässt sich die Tür frei von Gewalteinwirkung und Beschädigung öffnen,
  • Bei unseren Arbeiten vor Ort bleibt das Türschloss voll funktionsfähig.

Was Sie tun können:

  • Wenn Sie einen Ersatzschlüssel hinterlegt haben, können Sie die Tür selbst öffnen,
  • wenn ein anderer Bewohner Ihres Haushalts erreichbar ist, müssen Sie womöglich nur kurz auf Hilfe warten,
  • falls Sie Ihren Schlüssel verloren haben oder Ihr Schlüssel gestohlen wurde, sollten Sie zur Sicherheit das Türschloss auswechseln lassen.


Was wir für Sie tun:

  • Abgeschlossene Türen werden fachkundig und schonend vor Ort von uns geöffnet,
  • Austausch von Schlössern auch kurzfristig, rund um die Uhr.

Wenn ein Schloss klemmt, kann das viele Ursachen haben. Einen schwergängiges Schloss mit Gewalt zu drehen, beschädigt Schlüssel und Schloss.


Was Sie tun können:

  • Schlösser leiden unter Witterungseinflüssen. Einige Tropfen Öl können kurzfristig helfen, das Schloss wieder flott zu machen. Sie sollten es jedoch vorsichtshalber austauschen lassen.
  • Viele Schlösser blockieren, wenn auf der Gegenseite ein Schlüssel eingesteckt ist. Versuchen Sie nicht, ein solches Schloss mit Gewalt zu öffnen, Ihr Schlüssel wird abbrechen.


Was wir für Sie tun:

  • Schwergängige Schlösser werden, soweit möglich, von uns wieder schließfähig gemacht.
  • Nicht funktionstüchtige Schlösser werden fachkundig und schonend von uns vor Ort geöffnet.
  • Schadhafte Schlösser werden von uns vor Ort ausgetauscht.

Häufig ist ein schwergängiges Schloss die Ursache, manchmal auch eine Verwendung als „Universalwerkzeug“ - ein abgebrochener Schlüssel ist die Folge.


Was Sie tun können:

  • Versuchen Sie nicht, den abgebrochenen Teil Ihres Schlüssels aus dem Schloss zu ziehen. Oftmals schieben Sie ihn dabei noch tiefer ins Schloss.
  • Falls Sie die Bruchstücke des Schlüssels zur Hand haben, bewahren Sie sie auf.


Was wir für Sie tun:

  • Häufig kann auch aus gebrochenen Schlüsseln ein Nachschlüssel rekonstruiert werden,
  • nicht funktionstüchtige Schlösser werden fachkundig und schonend geöffnet,
  • in vielen Fällen können Schlösser ohne Beschädigung geöffnet werden.

Was Sie tun können:

  • Können Sie innerhalb Ihrer Wohnung Türen nicht öffnen?
  • Neben Zimmertüren können dies beispielsweise auch Balkontüren, Garagentore, Vorhängeschlösser oder Tresore sein.
  • Handelt es sich um einen Notfall? Ist beispielsweise jemand eingeschlossen?
  • Machen Sie sich Notizen zu den betroffenen Schlössern und der Art des Defekts. Diese Angaben helfen Ihrem Schlüsseldienst.


Was wir für Sie tun:

  • In vielen Fällen ist eine Türöffnung ohne Beschädigung möglich,
  • nicht funktionsfähige Schlösser werden fachkundig und schonend geöffnet,
  • schadhafte Schlösser können kurzfristig und vor Ort getauscht werden.

Nicht selten kommt der umgekehrte Fall vor: Ein Türschloss muss gewechselt werden, um die Wohnung verlassen zu können. Ursachen können abhanden gekommene Schlüssel sein. Manchmal muss auch der Zutritt zur Wohnung innerhalb kurzer Zeit neu geregelt werden.


Was Sie tun können:

  • Notieren Sie, welche Schlösser genau gewechselt werden sollen,
  • denken Sie daran, dass der Zugang zur Wohnung häufig nicht nur über ein Schloss und einen Schlüssel erfolgt,
  • lassen genügend Ersatzschlüssel anfertigen.


Was wir für Sie tun:

  • Austausch von Schlössern vor Ort, auch kurzfristig, rund um die Uhr,
  • Anfertigung von Nachschlüsseln

Was Sie tun können:

  • Ruhe bewahren. Betreten Sie Ihre Wohnung nicht! Der Einbrecher könnte noch vor Ort sein. Zudem könnten Sie wichtige Spuren verwischen. Halten Sie Abstand! Rufen Sie den Notruf der Polizei 110!
  • Sie sollten alle Schlösser zu Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung austauschen lassen. Das betrifft sämtliche Türen, auch Kellertür und Balkontür. Sie können nicht sicher sein, ob ein Einbrecher sich nicht Schlüssel einer dieser Türen beschafft hat.


Was wir für Sie tun:

  • Austausch sämtliche Türschlösser vor Ort, kurzfristig, rund um die Uhr,
  • Anbringung zusätzlicher Sicherungstechnik.

Tipps & Tricks

  • Gehen Sie nie ohne Schlüssel vor die Tür, auch nicht zum Müllcontainer oder zum Briefkasten.
  • Hinterlegen Sie einen Ersatzschlüssel bei einem Nachbarn oder einer Vertrauensperson, die Sie schnell erreichen können.
  • Legen Sie keinen Ersatzschlüssel unter die Fußmatte oder unter einen Blumentopf, es gibt kein „sicheres Versteck“. Spezielle Schlüsseltresore mit Zahlenschloss sind die bessere Alternative.
  • Wenn Sie einen Ersatzschlüssel hinterlegt haben, können Sie die Tür selbst öffnen.
  • Wenn ein anderer Bewohner Ihres Haushalts erreichbar ist, müssen Sie womöglich nur kurz auf Hilfe warten.
  • Falls Sie Ihren Schlüssel verloren haben oder Ihr Schlüssel gestohlen wurde, sollten Sie zur Sicherheit das Türschloss auswechseln lassen.
  • Bringen Sie einen Zettel mit der Rufnummer eines Essener Schlüsseldienstes außen an der Tür an, speichern Sie die Rufnummer in Ihrem Mobiltelefon.
  • Halten Sie Ersatzschlüssel für Ihre wichtigsten Schlösser vorätig, lassen Sie bei Bedarf weitere Nachschlüssel anfertigen.
  • Hinterlegen Sie für jedes Schloss einen Nachschlüssel, beispielsweise in einem Schlüsselkasten.
  • Falls es in Ihrem Haushalt Schlösser ohne Ersatzschlüssel gibt, lassen Sie Nachschlüssel anfertigen.
  • Hinterlegen Sie die Kombinationen für Zahlenschlösser an einem sicheren Ort.
  • Halten Sie Ersatzschlüssel für Ihre wichtigsten Schlösser vorrätig, lassen Sie bei Bedarf weitere Nachschlüssel anfertigen.
  • Pflegen Sie Schloss und Schlüssel gelegentlich mit einigen Tropfen Öl.
  •  Lassen Sie hochwertige und gegen Korrosion geschützte Schließzylinder einbauen.
  • Notfall-Schließzylinder lassen sich immer beidseitig öffnen, auch wenn auf der Gegenseite ein Schlüssel steckt. Wichtig bei Kindern im Haushalt!
  • Schlüssel sind empfindlich. Drehen Sie Schlüssel nie mit Gewalt, sie brechen ab.
  • Pflegen Sie das Schloss gelegentlich mit einigen Tropfen Öl, so bleibt es leichtgängig.
  • Lassen Sie schwergängige und hakende Schlösser austauschen.
  • Wohnungseinbrüche lassen sich durch moderne Schließsysteme verhindern, rüsten Sie besonders Haustüren, Keller- und Balkontüren nach.
  • Mit Fensterschlössern, Türsprech- und Alarmanlagen von Menzel Sicherheitstechnik Essen können Sie sich zusätzlich schützen.

Kundenmeinungen

Über 40 Bewertungen für den Schlüsseldienst Menzel finden Sie auf gelbeseiten.de und auf meinestadt.de

Alles super. Nette Beratung. Gerne wieder.


Preis- / Leistung

Qualität

Service

Wir haben unseren Schlüssel von innen stecken und könnten dann nicht mehr aufschließen. Herr Menzel war am Telefon schon aber Sympathisch. Und hat unsere Tür in weniger als 2 Minuten geöffnet. Wir sind sehr zufrieden.


Preis- / Leistung

Qualität

Service

Ich war sehr zufrieden mit der Dienstleistung von Herrn Menzel. Sehr fairer Preis und ich habe kaum warten müssen, obwohl ich den Notdienst in der Nacht in Anspruch nehmen musste. Nur weiter zu empfehlen!


Preis- / Leistung

Qualität

Service

Sehr schnelle und nette Hilfe am Wochenende. Man hat in dieser Branche ja leider immer Angst vor "Abzockern".

Das ist hier definitiv nicht der Fall.

Branchenüblicher Preis für Türöffnung am Wochenende und sehr netter Mensch!


Preis- / Leistung

Qualität

Service

Was ein super Service, können wir nur zum Herrn Menzel sagen!! Wir mussten Nachts den Schlüsseldienst rufen und haben uns für Herrn Menzel entschieden- zum Glück!! Bereits nach 20 Minuten war er vor Ort und fing direkt mit der Arbeit an. Jeden Handgriff den er machte erklärte er ausführlich und kompetent. Und der Preis war mehr als Fair!! Absolut empfehlenswert!!


Preis- / Leistung

Qualität

Service

Sehr schnelle Anfahrt, nette kompetente Beratung und zu einem super Preis.


Preis- / Leistung

Qualität

Service

Gute Preise, gute Leistung.


Preis- / Leistung

Qualität

Service

Sehr schneller und ausgesprochen freundlicher Dienst, werde ich weiterempfehlen. Besten Dank


Preis- / Leistung

Qualität

Service

Abzocke

Abzocke kommt leider in vielen Bereichen vor. Schlüsseldienste bzw. Schlüsselnotdienste sind in dieser Hinsicht oft verrufen.


Der Schlüssel(not)dienst kommt oft nicht aus dem gleichen Ort, aus dem die Kunden anrufen. Abzocke kann man auf den ersten Blick oft nicht erkennen. Nur durch Nachfragen wird die Abzocke offensichtlich. Am Telefon wird nur der Öffnungspreis genannt. Der faire Schlüssel(not)dienst nennt einen Festpreis für eine einfache Türöffnung (z. B. Tür lediglich zugezogen).


Bei der Abzocke sieht es aber anders aus. Man nennt den einfachen Öffnungspreis. Auf Nachfrage erfährt man, dass ein Betrag für die Anfahrt hinzukommt. Wie teuer die Anfahrt ist, wird nicht genannt. Der Preis für die Anfahrt kann bei der Abzocke um 100,00 EUR oder mehr liegen (es kommt nicht immer auf die Entfernung an). Weiter wird nicht erwähnt, welche zusätzlichen Kosten berechnet werden können, z.B. Zuschläge für Sonn- und Feiertage, Spät- oder Nachtzuschläge. An Feiertagen können diese bis zu 150% ausmachen. Daher muss der Kunde oft ein Vielfaches des ursprünglichen Öffnungspreises zahlen. Faire Schlüssel(not)dienste fahren oft auch zu Festpreisen in Nachbarstädte.


Sollte der Fall eintreten, dass man ohne Schlüssel vor der verschlossenen Haustür steht, gilt es Ruhe zu bewahren und nicht den nächstbesten Schlüsseldienst oder Reparaturnotdienst anzurufen - es könnte sich um eine Abzocke handeln - sondern unbedingt einige Hinweise zu beachten.


Ein Notdienst, der auch an Sonn- u. Feiertagen rund um die Uhr einsatzbereit ist, hat logischerweise höhere Preise. Man sollte daher nur das reparieren lassen, was im konkreten Fall unbedingt notwendig ist. Alles andere kann eventuell erst am nächsten Tag repariert werden, wenn der Service preiswerter ist. Der Abzocke ist damit auch hier ein Riegel vorgeschoben.


Weiter gilt es, nicht den Schlüsselnotdienst mit der größten Werbung im Telefonbuch (nur Blickfang) oder den, der an erster Stelle steht, auswählen, auch die Anzeigen mit AAA - je mehr A, um so teurer - sollte man meiden, denn auch hier finden wir Abzocke.


Zuerst sollten die Preise einschließlich der Kosten für die Anfahrt erfragt werden. Erst danach sollte man die Anschrift das Einsatzortes angeben.


Sollte ein Schlüsseldienst eine nur zugezogene, nicht abgeschlossene Tür aufbrechen und das Schloss auswechseln wollen, sollte dies unbedingt abgelehnt werden.


Türen, die lediglich zugefallen und nicht abgeschlossen sind, lassen sich in der Regel mit einem einfachen Draht öffnen. Ausnahmen sind Doppelfalztüren oder zu geringer Spalt zwischen Tür und Türrahmen. Hier gibt es Abzocke, wenn der Türbeschlag abgerissen wird.